Transport & Lagerung:

Wenn Sie sich entschieden haben, die Bleche als Selbstabholer zu transportieren, beachten Sie bitte Folgendes:

  1. Für den optimalen Transport sollten Sie ausreichend Holz, oder Latten         mitbringen. Wir können Ihr Fahrzeug oder Ihren Hänger dann mit unserem Gabelstapler beladen. Falls nötig helfen wir auch bei der händischen Beladung.
  2. Beachten Sie beim Transport auch benötigte Breite. Diese ergibt sich aus der Plattenbreite der ausgewählten Profile.
  3. Blechprofile sollten trocken und auf Holzbalken gelagert werden, um sie so vor Korrosionsschäden zu schützen. Dies ist insbesondere bei einer Lagerung von mehr als 10 Tagen wichtig.
  4. Sinnvoll ist auch sie mit Gefälle zu lagern, dass sich bei Niederschlägen keine Wasserschicht auf dem Blech sammeln kann.

Beim zurechtschneiden von Trapezblechen sollten Sie beachten:

Geiegnete Werkzeuge:

Eine Handblechschere, ein Knabber, eine Elektroblechschere, oder eine  Stichsäge mit geeignetem Sägeblatt.

Ungeeignete Werkzeuge:

Winkelschleifer, bzw. Flex, da die bei der Verwendung entstehende Hitzeentwicklung, der Beschichtung des Trapezbleches merklichen Schaden zu führt und dann ein erhötes Rostrisiko entsteht.

Eine Verleganleitung können Sie unter dem Menüpunkt Download herunterladen. Für spezielle Verlegeanleitungen und Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bei der Dacheindeckung gibt es neben der Form immer die Frage nach einer geeigneten Farbwahl.

Um Sie bei der Entscheidung zu unterstützen erhalten Sie hier Informationen über die Beschichtungen.

Aluminiumverzinkt:

Diese Variante eignet sich vor allem für den Innenbereich. Der Stahl erhält hier seine Korrosionsschutzschicht durch die Beimischung von Aluminium und Zink. Die Haltbarkeit der Bleche variiert je nach Verbauung zwischen 10 und 30 Jahren im Durchschnitt.

Polyesterbeschichtung 25 µm:

Die auch Glanzbeschichtung genannte Polyesterbeschichtung ist bereits deutlich langlebiger als die Aluzink Variante. Hier bieten wir Ihnen ein umfangreiches Farbsortiment. Zu beachten ist bei der Wahl einer Glanzbeschichtung das dunkle Farben ihre Farbechtheit am Längsten und Rote Farbtöne am Kürzesten erhalten. Wir bieten Ihnen hier eine Herstellergarantie von 10 Jahren auf das Material (Durchrosten) wenn es durch eine Fachfirma oder Fehlerfrei verbaut wurde. (Informationen in unseren Montageanleitungen erhältlich)

Polyestermattbeschichtung 35 µm:

Der Mattbeschichtung wurde eine grobe Körnung hinzugefügt, welche die Farbe kratzfester macht und auch die Lebensdauer der Farbe erhöht. Sie erhalten hier wie bei der Glanzbeschichtung eine Herstellergarantie von 10 Jahren auf das Material (Durchrosten) wenn es durch eine Fachfirma oder Fehlerfrei verbaut wurde. (Informationen in unseren Montageanleitungen erhältlich)

Purlakbeschichtung/ Purmattbeschichtung 50 µm:

Für Wohnhäuser oder auch das kleine Gartenhausprojekt bieten wir Ihnen die hochwertigen 50 µm Beschichtungen. Durch viele Jahre Forschung und Erfahrung können wir Ihnen eine Beschichtung anbieten, welche wir mit einer Herstellergarantie von 30 Jahren auf Material und Farbe versehen. Die Farbechtheit ist gewährleistet, so das Purlak oder Purmatt gedeckte Dächer auch nach Jahrzehnten noch wie neu aussehen können. Gerne beraten wir Sie hier zu Ihrem Projekt.

Für die Wahl der optimalen Materialstärke sollten Sie sich überlegen, welche Nutzung für Ihr Dach in Frage kommt.

Planen Sie eine vollflächige oder teilweise Solaranlage?

Dann sollten Sie sich bei einem Trapezblech für eine höheres Profil und ein Materialstärke über 0,5mm entscheiden. Alternativ kann man durch Stabilisierung der Konstruktion (mehr Auflagepunkte/Latten) auch mit einem dünneren Profil arbeiten.